• Deutsch

Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen von Rattanbags.ch. Durch Ausführung einer Bestellung aus unserem Sortiment gelten diese als angenommen und akzeptiert. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Sollte aus irgendeinem Grund ein Punkt aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, bleibt die Geltung der restlichen Punkte davon unberührt. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen ausdrücklich der Schriftform und sind nur dann wirksam, wenn Rattanbags diese schriftlich mit dem Kunden vereinbart.

Angebote und Preise

Sämtliche Angebote im Onlineshop stellen ein unverbindliches Angebot an den Kunden dar. Durch Ausführung einer Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Dieser kommt erst durch Auslieferung der bestellten Ware zustande. Die aufgeführten Preise gelten als akzeptierte Preise bei Abgabe der Bestellung. Spätere Preisänderungen und Abweichungen während der Auftragsausführung, die nach Abschluss der Bestellung vorkommen, können nicht berücksichtigt werden. Die Angaben zu den Angeboten wie Größe, Masse und Gewichte dienen nur als Richtwerte und sind daher keine Zusicherungen von Eigenschaften.

Rattanbags.ch behält sich das Recht vor, schon getätigte Bestellungen jederzeit zu stornieren und dem Kunden die dafür bereits geleistete Vorauszahlungen sofort zu erstatten. Eine Pflicht zur Lieferung der Ware besteht daher zu keiner Zeit.

Zahlung, Lieferung und Versand

Die Zahlung erfolgt nur per Vorkasse, oder über die Sofortzahlungsmethoden. Eine Abholung der Ware oder Lieferung per Nachnahme wird nicht angeboten.

Bei Vorkasse (Bitte unbedingt immer die Bestellnummer als Referenz/Zahlungszweck bei der Zahlung angeben):

Rücknahme und Umtausch

Sie können alle bei uns gekauften Artikel innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware wegen Nichtgefallen zurücksenden, sofern die Ware vollständig, ungebraucht und unbeschädigt ist. Verschmutzte, gebrauchte oder beschädigte Ware wird nicht zurückgenommen und an den Absender retourniert. Die Rücksendekosten und das Versandrisiko zu unserer Retourenabteilung sind in jedem Fall vom Käufer zu tragen. Von der Rücknahme ausgeschlossen sind Sonderanfertigungen und auch Sonderbestellungen in grösseren Mengen auf Kundenwunsch.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen im Eigentum der Papaux Handel & Vertrieb. Der Kunde ermächtigt uns zudem, einen entsprechenden Eintrag auf Kosten des Kunden im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auch auf Dritte übertragbar.

Gerichtsstand

Sämtliche Rechtsbeziehungen unterstehen Schweizerischem Recht